5 cholesterinsenkende Tees

Eine gute Möglichkeit, den Cholesterinspiegel zu senken, besteht darin, Tees mit Eigenschaften zu trinken, die dazu beitragen, den Cholesterinspiegel im Blut während des Tages zu senken, wie z. B. Artischockentee oder Mate-Tee.

Diese Tees sollten jedoch unter Anleitung des Arztes eingenommen werden und nur die Behandlung für hohen Cholesterinspiegel abschließen, die mit Cholesterin-Medikamenten, körperlicher Bewegung und der Annahme einer von einem Ernährungsberater geleiteten Diät durchgeführt werden kann.

Die 5 Tees, die helfen, den Cholesterinspiegel zu senken, umfassen:

1. Artischockentee

5 cholesterinsenkende Tees

Artischocken haben blutreinigende Eigenschaften und enthalten Säuren in ihrer Zusammensetzung, die den Cholesterinüberschuss im Blut senken, den Blutdruck senken und Arteriosklerose verhindern.

Wie es einzunehmen ist: 2 Esslöffel trockene Artischockenblätter in 1 Liter kochendes Wasser geben, erwärmen, abseihen und 2 bis 3 Tassen Tee pro Tag vor den Mahlzeiten 15 Tage lang trinken.

Gegenanzeigen: Gallengangobstruktion, Schwangerschaft und Stillzeit.

2. Löwenzahntee

5 cholesterinsenkende Tees

Löwenzahn hilft, den Cholesterinspiegel im Blut zu senken und verhindert die Ablagerung von Fetten in den Blutgefäßen.

Einnahme: 30 g getrocknete Löwenzahnblätter in 500 ml kochendes Wasser geben und 10 Minuten stehen lassen. Dann abseihen und 2 bis 3 Tassen Tee pro Tag trinken.

Gegenanzeigen:  unkontrollierte Hypertonie, Ösophagitis oder Hiatushernie.

3. Kurkuma Tee

5 cholesterinsenkende Tees

Kurkuma hilft aufgrund seiner antioxidativen Wirkung, den Cholesterinspiegel im Blut zu senken.

Wie es einzunehmen ist: 3 Teelöffel Kurkumapulver in 500 ml kochendes Wasser geben und ca. 10 Minuten stehen lassen. Trinken Sie nach dem Aufwärmen zwischen den Mahlzeiten bis zu 3 Tassen Tee pro Tag.

Gegenanzeigen: Verstopfung der Gallenwege durch Gallensteine ​​und bei Patienten, die Antikoagulanzien einnehmen. In der Schwangerschaft oder Stillzeit sollte nur unter ärztlichem Rat angewendet werden.

4. Mate Tee

5 cholesterinsenkende Tees

Yerba Mate hat nicht nur eine antioxidative Wirkung, sondern verringert auch die Aufnahme von Fett aus der Nahrung und verhindert die Aufnahme von Cholesterin im Darm, wodurch schlechtes Cholesterin gesenkt wird.

Wie man es einnimmt : 3 Teelöffel Yerba Mate in 500 ml kochendes Wasser geben, erwärmen, abseihen und bis zu 1 Liter Tee pro Tag trinken.

Gegenanzeigen: Angstzustände, Nervosität, Schlaflosigkeit und unkontrollierter Bluthochdruck.

5. Grüner Tee

Grüner Tee hat antioxidative Eigenschaften und andere Verbindungen, die dazu beitragen, den Cholesterinspiegel im Blut zu senken.

Zubereitung: 3 Teelöffel grünen Tee in 500 ml kochendes Wasser geben, erwärmen, abseihen und bis zu 4 Tassen Tee pro Tag außerhalb der Mahlzeiten trinken.

Gegenanzeigen: Schwangerschaft, Stillzeit, Schlaflosigkeit, Gastritis und Bluthochdruck.

Sehen Sie sich dieses Video an und erfahren Sie mehr über andere Lebensmittel-Tipps zur Senkung des Cholesterinspiegels:

Andere cholesterinsenkende Tipps

Neben Tees enthalten andere Tipps zur Senkung des Cholesterinspiegels:

  • Machen Sie ungefähr dreimal pro Woche körperliche Bewegung, wie zum Beispiel Gehen, Radfahren, Schwimmen oder Laufen.
  • Vermeiden Sie den Verzehr von fetthaltigen Lebensmitteln , Süßigkeiten und frittierten Lebensmitteln und bevorzugen Sie Obst, Gemüse und Vollwertkost.
  • Trinken Sie Auberginensaft mit Nüchternorange , die als Antioxidans dazu beiträgt, überschüssiges Fett im Blut zu beseitigen. So machen Sie diesen Saft: Auberginensaft für Cholesterin.