Arten von natürlichen Drogen und ihre Auswirkungen auf den Körper

Natürliche Drogen sind Substanzen, die aus Pflanzen stammen und die Wahrnehmung der Welt um sie herum verändern, unterschiedliche Empfindungen hervorrufen und ihr Verhalten und ihre Stimmung verändern. Obwohl natürliche Drogen aus Pflanzen stammen, können sie auch psychische und physische Sucht und Abhängigkeit verursachen. Daher sind sie in Brasilien verboten. 

Was sind natürliche Drogen?

Einige Beispiele für natürliche Drogen sind halluzinogene Pilze, Trompeten- und Ibogatee, Opium und Marihuana. Seine Auswirkungen sind in der folgenden Tabelle beschrieben:

VerdammtAuswirkungen
Marihuana Ändert die Wahrnehmung von Tönen, Bildern, Raum- und Zeitvorstellungen, Panikattacken, Wahnvorstellungen und Halluzinationen 
OpiumReduziert die Gehirnfunktion und entspannt die Person 
Halluzinogene Pilze Gefühle von Euphorie und sensorischen Verzerrungen wie Lichthöfe und hellen Farben, Schwindel, Schläfrigkeit, Muskelschwäche, Gähnen
Trompetentee Lethargie, Verlust des Kontakts zur Realität, Delirium, Amnesie, Orientierungslosigkeit, Halluzinationen
Iboga TeeVerursacht große Halluzinationen und wird in einigen afrikanischen Ländern in spirituellen Ritualen verwendet 
Ayahuasca Verursacht Bewusstseinsveränderungen wie Visionen, übermäßige Angstzustände, Ängste und Paranoia

Nikotin und Koffein sind auch Beispiele für natürliche Substanzen, die Veränderungen im Körper verursachen, aber nicht als illegal gelten. 

  • Überprüfen Sie die Auswirkungen von depressiven, stimulierenden und störenden Medikamenten. 
IbogaineIbogaine Marihuana-BlattMarihuana Blatt

Wie Drogen im Körper wirken 

Wenn ein Medikament konsumiert wird, sei es natürlich oder synthetisch, werden seine Wirkungen schnell mit sensorischen Veränderungen wahrgenommen, die von 10 Minuten bis etwa einer halben Stunde dauern können. Während dieser Zeit hat die Person verschiedene Empfindungen, die Neugier und Wohlbefinden fördern können.

Während der Zeit, in der die Person unter dem Einfluss von Medikamenten steht, kann sie einen schnellen Herzschlag haben, rote und gereizte Augen bekommen oder mehr Kraft haben oder entspannter sein. Dies hängt von der Art des verwendeten Medikaments ab. Kurz danach nimmt jedoch das Wohlbefinden ab und die Person muss mehr Medikamente einnehmen, um das gleiche Gefühl von Vergnügen und Komfort zu erreichen. 

Wie man erkennt, dass die Person Drogen nimmt 

Viele Menschen sprechen offen darüber, dass sie natürliche Drogen konsumieren, weil sie glauben, dass sie nicht gesundheitsschädlich sind. Deshalb verteidigen sie ihren Konsum, wenn sie sich in einer friedlichen Umgebung befinden, die von Freunden umgeben ist. Einige körperliche Anzeichen und bestimmte Verhaltensweisen können jedoch den Gebrauch von Drogen belegen, wie z.

  • Häufige Verzögerungen; 
  • Erweiterte Pupillen;
  • Rötliche Augen;
  • Konzentrationsschwierigkeiten;
  • Verfolgungswahn;
  • Handzittern;
  • Abnehmen; 
  • Geänderte Sprache.

Ein oder zwei dieser Symptome sporadisch zu haben, bedeutet nicht, dass die Person Drogen konsumiert. Wenn diese Anzeichen und Symptome jedoch häufiger auftreten und zu bestimmten Jahreszeiten, wie z. B. auf Partys oder Feiern, beobachtet werden, können sie auf die Verwendung dieser Art von Symptomen hinweisen illegale Substanz. 

Wie man Drogenabhängigkeit erkennt 

Drogen können sporadisch, regelmäßig oder intensiv konsumiert werden. Um zu erkennen, dass die Person drogenabhängig ist, müssen die folgenden Merkmale beachtet werden:

  • Sie müssen die Substanz in diesem Moment verwenden und alles tun, um die Substanz wieder zu finden und zu verwenden.
  • Schwierigkeit oder Unfähigkeit, den Drogenkonsum einzustellen;
  • Sie befinden sich in einem Zustand der Abstinenz und zeigen: kalten Schweiß, Übelkeit, Würgen, schnelles Herz, Schlaflosigkeit, Zittern, Halluzinationen, Unwohlsein und Schwäche; 
  • Aufgabe von Arbeit, Schule und Hausarbeit, um nur Drogen zu konsumieren oder zu suchen; 
  • Beharren Sie auf dem Konsum von Drogen und interessieren Sie sich nicht für die schädlichen Wirkungen, die Drogen verursachen können. 

Wenn diese Anzeichen und Symptome vorliegen, muss eine Behandlung gegen chemische Abhängigkeit eingeleitet werden, die privat oder in SUS mit vollständiger oder halbintegraler Krankenhauseinweisung durchgeführt werden kann, abhängig von der Art der von der Person verwendeten Medikamente und ihrem Gesundheitszustand. Allgemeine Gesundheit. Finden Sie heraus, wie eine Behandlung durchgeführt werden kann, um den Drogenkonsum einzustellen.