Hausmittel gegen Kopfhautreizungen

In den meisten Fällen wird die Reizung der Kopfhaut durch Schuppen verursacht. Daher ist es am besten, Ihr Haar mit einem Antischuppenshampoo zu waschen und die Verwendung von sehr heißem Wasser so weit wie möglich zu vermeiden Trocknen Sie die Haut und verschlimmern Sie die Reizung.

Wenn es jedoch keine Schuppen gibt, aber die Kopfhaut gereizt ist, gibt es einige natürliche Heilmittel, die zu Hause angewendet werden können, um die Beschwerden zu verbessern.

1. Wasserspray mit Essig

Hausmittel gegen Kopfhautreizungen

Ein ausgezeichnetes Hausmittel gegen Kopfhautreizungen ist Apfelessig, da es nicht nur Entzündungen reduziert und das Überwachsen von Pilzen verhindert, sondern auch die Haarverjüngung fördert und bei Reizungen hilft.

Zutaten

  • ¼ Tasse Apfelessig;
  • ¼ Tasse Wasser.

Vorbereitungsmodus

Die Zutaten mischen und in eine Sprühflasche geben. Sprühen Sie dann die Mischung auf die Kopfhaut, massieren Sie sie mit sanften Bewegungen, legen Sie ein Handtuch um den Kopf und lassen Sie es 15 Minuten lang einwirken. Waschen Sie zum Schluss die Drähte, aber vermeiden Sie zu heißes Wasser, da dies Ihre Haut noch mehr austrocknen kann.

2. Shampoo mit Teebaumöl

Hausmittel gegen Kopfhautreizungen

Teebaumöl , auch als Teebaumöl bekannt , hat eine ausgezeichnete antibiotische Wirkung, die es ermöglicht, überschüssige Bakterien und Pilze im Haar zu entfernen und Reizungen und Abplatzungen der Kopfhaut zu verhindern.

Zutaten

  • 15 Tropfen Teebaumöl.

Vorbereitungsmodus

Mischen Sie das Öl im Shampoo und verwenden Sie es normal beim Waschen Ihrer Haare.

3. Sarsaparilla-Tee

Hausmittel gegen Kopfhautreizungen

Die Sarsaparilla-Wurzel enthält Quercetin, eine entzündungshemmende Substanz, die im Laufe der Zeit Reizungen lindert und eine hervorragende Ergänzung zum Apfelessigspray und zum Malaleuca-Shampoo darstellt. Darüber hinaus stärkt dieser Tee das Immunsystem und verringert das Risiko von Hautinfektionen.

Zutaten

  • 2 bis 4 g trockene Sarsaparilla-Wurzel;
  • 1 Tasse kochendes Wasser.

Vorbereitungsmodus

Die Wurzeln mit kochendem Wasser in die Tasse geben und 5 bis 10 Minuten stehen lassen. Dann den Tee 2 bis 3 mal täglich abseihen und trinken.