4 Säfte, um den Bauch zu verlieren

Es gibt Lebensmittel, die verwendet werden können, um leckere Säfte zuzubereiten, die Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren, Ihren Bauch zu verlieren, Blähungen zu verringern, da sie Diuretika sind und auch Ihren Appetit verringern.

Diese Säfte können leicht zu Hause mit Hilfe einer Zentrifuge oder eines Mixers zubereitet werden und müssen sofort getrunken werden, um alle Nährstoffe aufzunehmen.

1. Ananassaft mit grünem Tee

4 Säfte, um den Bauch zu verlieren

Eine großartige Option für Saft, um den Bauch zu verlieren, ist die Ananas mit grünem Tee, da ihre kombinierten Inhaltsstoffe den Drang zum Pinkeln erhöhen, überschüssige Körperflüssigkeiten beseitigen und die Verbrennung des im Bauch befindlichen Fettes begünstigen.

Dies liegt daran, dass Ananas ein gutes Diuretikum ist, das den Harndrang erhöht und zur Entleerung beiträgt. Grüner Tee erhöht den Stoffwechsel des Körpers und führt zur Verbrennung von Körperfett. Sesam und Leinsamen enthalten Fasern, die den Darmtransit verbessern. Kokoswasser ist nahrhaft, reich an Mineralien und füllt die Mineralien des Körpers wieder auf.

Zutaten:

  • 1 dicke Ananasscheibe;
  • 4 Minzblätter;
  • 2 Esslöffel Sesam oder Leinsamen;
  • 1 Glas Kokoswasser;
  • 1 Esslöffel grüner Tee in Pulverform.

Vorbereitungsmodus:

Alle Zutaten in einem Mixer verquirlen und sofort danach ohne Anstrengung einnehmen. Bei Bedarf können Sie den Saft mit 1 Löffel Stevia süßen. Die beste Zeit, um diesen Saft zu trinken, ist beim Frühstück oder am Nachmittag. Klären Sie die häufigsten Fragen zu Stevia-Süßstoff.

2. Radieschen- und Fenchelsaft

4 Säfte, um den Bauch zu verlieren

Dieser Saft hilft, den glykämischen Peak zu kontrollieren und stimuliert den Gewichtsverlust, da Radieschen und Fenchel die Verdauung und die Arbeit der Gallenblase stimulieren und dem Stoffwechsel helfen, Fette abzubauen. Darüber hinaus hilft es auch, überschüssige Flüssigkeiten aus dem Körper zu entfernen.

Zutaten:

  • Eine Handvoll Petersilie;
  • 150 g Fenchel;
  • 2 Äpfel;
  • 1 Rettich;
  • 2 Stangen Sellerie.

Vorbereitungsmodus:

Um diesen Saft zuzubereiten, zentrifugieren Sie einfach alle Zutaten. Wenn Sie lieber frischen Saft trinken möchten, können Sie den Mixer zusammen mit einigen Eiswürfeln aufschlagen und ihn zum Frühstück oder am Nachmittag trinken.

3. Sellerie und Fenchelsaft

4 Säfte, um den Bauch zu verlieren

Dieser Saft kombiniert Sellerie, ein ausgezeichnetes Diuretikum, und Fenchel mit Schlankheitseigenschaften, die die Gallenblase stimulieren und den Gallenfluss erhöhen, der für die Verringerung des Körperfetts wichtig ist.

Zutaten:

  • 2 geschälte Orangen;
  • 1 Fenchelknolle;
  • 1 Handvoll Luzerne-Sprossen;
  • 2 Stangen Sellerie.

Vorbereitungsmodus:

Um diesen Saft zuzubereiten, schlagen Sie einfach alle Zutaten, bis eine homogene Mischung entsteht, und trinken Sie ihn dann einmal täglich.

4. Kohl und Zitronensaft

4 Säfte, um den Bauch zu verlieren

Dieser Saft enthält in seiner Zusammensetzung Chlorophyll, Kalium, Pektin und Vitamin C, die die Ausscheidung von Giftstoffen aus dem Körper beschleunigen und dazu beitragen, das angesammelte Fett ein für alle Mal zu beenden.

Zutaten:

  • 2 Selleriestangen;
  • 3 Handvoll Kohlblätter;
  • 2 Äpfel;
  • 1 geschälte Zitrone.

Vorbereitungsmodus:

Alle Zutaten in einem Mixer glatt rühren und einmal täglich trinken.

Sehen Sie sich das folgende Video an und erfahren Sie, wie Sie Entgiftungssäfte zubereiten, die sich auch hervorragend zur Beseitigung von Giftstoffen aus dem Körper eignen: